Sabrinas erster Kaviar-Fick 2. Teil

Nachdem ich im Motel ankam, gönnte ich mir erstmal einen doppelten Whiskey auf Eis. Diesen hatte ich mir mitgenommen. Der rauchige Geschmack und das warme Gefühl im Bauch, machten mich gleich viel zufriedener. Ich packte meine Spiel- und Bestrafungsutensilien aus und wurde direkt geil. Besorgt hatte ich eine Peitsche, mehrere Dildos und einen Rohrstock. Nachdem…

Sabrinas erster Kaviar-Fick 1. Teil

„Schmidt! Das war´s Sie sind entlassen!“. Mit diesen Worten brüllte mein Chef mich an und zog den Schlussstrich, den ich kommen hatte sehen. Was eine miese Ratte. Als die Umsätze gut waren, war ich der Held und jetzt war ich der Depp. Mein Chef wusste zwar genauso, dass ich nicht die Schuld für die letzten,…

Camseiten (auch mit Kaviar)

Ich schaue mir ja immer mal wider ganz gerne geile Camgirls und Camcouples an. Am Meisten mag ich die, wo man sieht, dass sie selber Spass dabei haben und es nicht nur für des Geldes wegen machen. Ich mag diese ganzen geilen Schlampen, die ihre Titten und Ärsche präsentieren vor der Cam. Was ich auch…

Geile Kaviar und Scatseiten

Frohes neues Jahr, Ihr Scheiss-Liebhaber, wer mag es nicht. Geiler Kaviar frisch aus dem Arsch, wie er sich auf dem Körper verteilt. Die Gerüche machen sich im Raum breit und der Pimmel ist härter als ein Stein. Dann wird die Nutte einfach weiter in den Hintern gevögelt. Sie furzt und scheisst aber der Schwanz ist…

Kaviar Luder Teil 13

Ich grunzte in der Zeit, als Onkel Jim meinen dreckigen Arsch fickte. Ich lehnte mich über den steinverkleideten Balkon und schaute auf das riesige Land der Familie, mit der Villa im Rücken. Die breite und unregelmäßige Steinspitze der geländerartigen Halbmauer wurde in meinen Bauch gepresst. Sie war breit genug, um darauf zu sitzen, und nahm…

Kaviar Luder Teil 12

Ich wimmerte wieder, wollte das Wasser, wusste aber, dass es zu spät war. Da waren plötzlich Hände auf meiner Hüfte, und ich fühlte, wie mein Onkel seinen Schwanz wieder in meinen Arsch schob. Anscheinend war er noch nicht fertig mit mir. Ich quäkelte vor Frustration, als er sich in einen netten, gleichmäßigen, arschfickenden Rhythmus begab….

Kaviar Luder Teil 11

Er zog sich ohne zu kommen zurück und befahl mir: „Runter!“ Ich drehte mich und fiel auf die Knie. Sein Schwanz war total mit loser, tropfender Scheiße bedeckt. Bierscheiße. Es sah eher wie ein Scheißhaufen aus als sein Schwanz. Ich wimmerte, öffnete aber meinen Mund für ihn. Er schlug es mir schnell in den Mund,…

Kaviar Luder Teil 10

Ich wollte, dass er kommt. Ich wollte unbedingt, dass er kommt, damit ich seinen dreckigen Schwanz aus mir rauskriege und mir den Mund auswaschen kann. Aber als er mir einen Schubs gab, wurde derselbe gestörte Teil von mir wie zuvor zu einem Nervenkitzel. Der Teil von mir, der einfach nur wollte, dass er kommt. Trotz…

Kaviar Luder Teil 9

Ich bin nach einem unglaublich langen und intensiven Orgasmus an Deck zusammengebrochen, und dann war seine Hand in meinem Haar. Meine Augen waren vor dem Orgasmus immer noch geschlossen, und ich öffnete sie nicht. Ich öffnete nur meinen Mund für den Schwanz meines Onkels. Ich würgte und übergab mich fast. Es schmeckte scheußlich und ich…

Kaviar Luder Teil 8

Er fing an, mich härter zu ficken, und ich dachte, ich würde mich lösen. Es tat viel mehr weh, aber es fühlte sich auch gut an. Ich konnte nicht glauben, wie feucht sich mein Arsch anfühlte, als er in mich hämmerte, als würde er stattdessen meine Pussy ficken. Anders als in meiner Pussy konnte er…